Open-Air 22

Musik im Gut Matzen

13. August 2022

Einlass ab 15.00 Uhr
Musik ab 16.00 Uhr

Vorverkauf:
Preis pro Stehplatz: 25,-
Preis pro Terrassenplatz: 35,-

14. August 2022

Einlass ab 15.00 Uhr
Musik ab 16.00 Uhr

Vorverkauf:
Preis pro Stehplatz: 35,-
Preis pro Terrassenplatz: 45,-

Am Samstag den 13. & 14. August veranstaltet das Gut Matzen sein erstes Open-Air Konzert!
Viele tolle Musiker dürfen euch mit ihrer Musik begeistern!
Und ihr könnt dabei sein!

Für Speis und Trank ist gesorgt!

Achtung! Ticketanzahl limitiert - also greift heute noch zu! (Ticketbestellung unten)

Die Stehplätze befinden sich auf der Wiese vor dem Gut. Hier habt ihr freie Sicht auf die Bühne.
Essen und Trinken könnt ihr euch bei unserem SB-Bereich holen.

Die Terrassenplätze befinden sich wie der Name schon sagt, direkt auf der Terrasse, ihr habt euren fixen Sitzplatz
und freien Zugang zu allen Bereichen (ausgenommen Backstage).
Ein Willkommens-Aperitif ist im Preis inclusive! Bei dieser Ticketauswahl, werdet ihr von unserem Service bedient.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Gut Matzen Team

Hol dir jetzt dein Ticket!

    Ich möchte gerne den Newsletter abonnieren und willige ein, dass meine personenbezogenen Daten für den Newsletterversandt verwendet und gespeichert werden dürfen.

    Informationen zum Kartenkauf


    Aus Gründen der Lesbarkeit wird in den AGB auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen beziehen sich auf beide Geschlechter gleichermaßen.
    Geltungsbereich:
    Mit dem Kauf Ihrer Eintrittskarte, sowie mit den Betreten des Geländes (Gut Matzen) stimmen Sie ausdrücklich der Geltung und Einhaltung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB) zu. Die AGB regeln Rechtsbeziehungen zwischen Kunden und dem Veranstalter. Im Falle der Weitergabe einer Karte/Eintrittbands obliegt es dem jeweils vorangehenden Erwerber derselben, darauf hinzuweisen, dass gegenüber jedem Erwerber die AGB gelten. Das Gut Matzen kann diese AGB ändern oder durch die neue ersetzen. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung der AGB auf der Homepage. Bei Veranstaltungen Dritter, gelten die AGB des jeweiligen Veranstalters.
    Einlass:
    Der Kauf einer Eintrittskarte berechtigt jeweils am Vorstellungstag zum Eintritt. Besucher sind verpflichtet, ihr Eintrittsband, welches Sie im Austausch ihrer Karte bekommen haben, für die Dauer der Veranstaltung mitzuführen/um das Handgelenk zu tragen und dieses auf Verlangen dem Einlasspersonal und/oder der Security vorzuzeigen!
    Der Einlass beginnt an beiden Veranstaltungstagen um 15 Uhr. Das eigenmächtige Betreten der Backstage stellt eine Verletzung der Hausordnung dar, die einen Verweis von dem Gelände und in schwerwiegenderen Fällen ein Hausverbot nach sich ziehen kann.
    Kartenverkauf:
    Unter www.gutmatzen.at können Karten für Stehplätze oder Terrassenplätze direkt bestellt werden. Im Online-Verkauf bekommen Sie e-Karten, mit denen Sie bei der Abendkassa ihr Eintrittsband bekommen-dieses muss die ganze Veranstaltung hindurch getragen werden. Eine Rücknahme von e-Karten sowie die nachträgliche Ermäßigung von bereits bezahlten Karten ist nicht möglich! Die postalische Zusendung bestellter Karten ist nicht notwendig-siehe vorhergehenden Satz.
    Zahlungsmöglichkeiten:
    An der Kassa kann sowohl mit Bargeld als auch bargeldlos mit Kredit- oder Bankomatkarte bezahlt werden. Für die Bestellung der e-Karte, bekommen Sie auf Ihre E-mail eine Rechnung, die Sie binnen 14 Tagen bezahlen müssen, ansosten wird die e-Karte im System gesperrt und Sie müssen eine Neue bestellen-für anfallende Schäden, haftet der Verbraucher. Bei kurzfristigen Online Kauf, muss der Kunde entweder eine Bestätigung der Überweisung vorlegen, oder die Karte an der Abendkasse bezahlen (sollte die Karte per Überweisung bezahlt worden sein, wird der jeweilig eingezahlte Betrag zurück erstattet)  Alle Preise verstehen sich inklusiv MwSt.
    Abendkassa:
    Die Abendkassen befinden sich am jeweiligen Veranstaltungsort. Zugänglich über den Haupteingang. Die Abendkasse bietet keinen Karten Vorverkauf an!
    Kartenrückgabe:
    Kartenbestellungen und –käufe sind in jeder Form verbindlich und verpflichten gemäß den bestehenden Regelungen zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten. Für verfallene Karten wird kein Ersatz geleistet. Sie können von der Kartenbestellung nur nach Maßgabe der eingeschränkten gesetzlichen Bestimmungen (ABGB, KSchG) zurücktreten, etwa dann, wenn Sie beispielsweise bei der Bestellung in die Irre geführt wurden oder die Bestellung unter Zwang erfolgte. Ticket-Bestellungen unterliegen nicht dem Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (§ 18 Abs. 1 Z 10 FAGG) , sodass ein siebentägiges Widerrufs- und Rückgaberecht für Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung ausgeschlossen ist, sofern jeweils für die Vertragserfüllung durch den Unternehmer ein bestimmter Zeitpunkt oder Zeitraum vertraglich vorgesehen ist. Rücknahmen von Tickets sind ausgeschlossen. Davon ausgenommen sind die Fälle einer Absage, Verlegung, Verschiebung oder wesentliche Programmänderung einer Veranstaltung.
    Kartenverlust:
    Bei Verlust einer Eintrittskarte kann das Gut Matzen eine Ersatzkarte ausstellen, sofern der Käufer unter genauer Angabe nachweisen oder glaubhaft machen kann, welche Karte er gekauft hat (E-Mailverkehr). Werden sowohl die Originalkarte als auch eine Ersatzkarte für denselben Platz von verschiedenen Besuchern vorgelegt, hat der Inhaber der Ersatzkarte Vorrang vor dem Besitzer der Originalkarte. Die Originalkarte gibt in diesem Fall auch keinen Anspruch auf Zuweisung eines anderen Platzes. Das Einlasspersonal prüft nicht, ob der Inhaber der Eintrittskarte diese rechtmäßig besitzt. Die Buchung unter der jeweiligen Kundennummer (personalisierter Kartenkauf) erleichtert die Vergabe von Ersatzkarten.
    Datenschutz:
    siehe Datenschutz!
    Hausrecht:
    Das Gut Matzen übt in allen Bereichen des Anwesens das Hausrecht aus. Es ist berechtigt, Hausverweise und Hausverbote auszusprechen oder andere geeignete Maßnahmen im Rahmen dieses Hausrechts zu ergreifen. Insbesondere können Besucher aus Vorstellungen verwiesen werden, wenn sie diese stören, andere Besucher belästigen oder in sonstiger und erheblicher Weise oder wiederholt gegen diese AGB verstoßen haben, ohne Anspruch auf Kosten- oder Schadensersatz. Der Zutritt kann verweigert werden, wenn die begründete Vermutung besteht, dass der Besucher die Vorstellung stören oder andere Besucher belästigen wird. Eine Erstattung des Kartenpreises erfolgt in diesen Fällen nicht. Der Besucher darf lediglich den auf seiner Eintrittskarte ausgewiesenen Platz einnehmen. Hat er einen Platz eingenommen für den er keine gültige Karte besitzt, kann der Veranstalter den Differenzbetrag erheben oder den Besucher aus der Vorstellung verweisen. Eine Erstattung des Kartenpreises erfolgt in diesen Fällen nicht!
    Das private Anbieten und der Weiterverkauf von Eintrittskarten auf dem gesamten Anwesen ist strengstens untersagt!
    Das Rauchen ist in den Räumlichkeiten des Gut Matzens nicht gestattet. Bei Brand oder sonstigen Gefahrensituationen haben die Besucher das Haus sofort ohne Umwege durch die gekennzeichneten Aus- und Notausgänge zu verlassen. Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten.
    Haftung:
    Für Personen- und Sachschäden, die ein Besucher auf dem Gelände erleidet haftet das Gut Matzen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Für leicht fahrlässig verschuldete Sachschäden oder Personenschäden durch fahrlässiges Verhalten, ist die Haftung ausgeschlossen.
    Tisch reservierenGutscheinTelefonKontaktJobs